Office 365 Catch ALL – Sammelpostfach

13. Oktober 2014

Sooooo nun mal eine Anleitung wie es beim aktuellen Office 365 E-Plan / Exchange Online das Catch ALL für eine Domain aktiviert.

Vielen Dank an Andreas von 365lab.net

Wichtig ist es ALLE Schritte durchzuführen, da es sonst zu Mail Loops kommen kann.
Lies den Rest des Artikels »

Grundlagen der Statistik – 40601
Klausur Musterlösungen

15. September 2014

Wer hätte es gedacht – es gibt Musterlösungen des Lehrstuhls zum Statistik-Kurs 40601

HIER:
www.fernuni-hagen.de/ls_statistik/klausuren_musterloesungen.shtml

Ein Traum!

Druckjobs im Windows Server > 2008 loggen

09. September 2014

Nun der eigentliche Grund warum ich mich heute in den Admin Bereich meines Blogs begeben habe.

Seit Windows 2008 werden Druckjobs nicht mehr per Default im Eventlog des Printservers gespeichert – da das manchmal aber ganz hilfreich ist kann man dies aber auch wieder aktivieren. Sehr Hilfreich ist hier die wirklich gute Übersetzung des deutschen Windows Servers …..

Operational -> Betriebsbereit

Also – Ereignisanzeige starten -> Anwendungs- und Dienstprotokolle -> Microsoft -> Windows -> PrintService -> Betriebsbereit

Ein Rechtsklick auf „Betriebsbereit“ fördert ein Kontextmenü zu Tage in welchem man dann das Protokoll aktivieren kann:

Um schnell und komfortabel an das Log zu kommen – kann  man sich dieses einfach unter den Benutzerdefinierten Ansichten ablegen:

2014-09-09_09h27_55

2014-09-09_09h28_16

2014-09-09_09h33_59

2014-09-09_09h34_26

So sieht dann das Ergebnis aus:

2014-09-09_09h34_46

Fernstudium – aktueller Stand – Sommersemester 2014

09. September 2014

So nun noch etwas zum aktuellen Stand.

Das Ende des Studiums ist in Sicht – somit hieß es sich für ein Seminar als Vorbereitung für die Abschlussarbeit zu bewerben.

Da Seminarplätze ein wirklich rares Gut an der Fernuni sind – werden diese „ausgelost“ ….

Ein ganz tolles Ding – da einige (fast alle) Lehrstühle – möchten das der geneigte Student auch ein Wahlplichtmodul an IHREM Lehrstuhl belegt hat.

Das ist mitunter ziemlich schwierig – da am Anfang des Semesters das Ergebnis der Verlosung der Seminarplätze noch nicht feststeht.

Nach einigem Mail Kontakt mit dem einen oder anderen Wirtschaftsinformatik Lehrstuhl – hab ich mich dann entschieden als Modul „IT-Governance“ zu belegen – das passt dann zumindest Thematisch.

TCHA – das war dann natürlich ein Reinfall – da mir ein Platz am Lehrstuhl von Prof. Wagner zugelost wurde – und der macht bekanntlich VWL / Makroökonomie.
Dieses Seminar hatte ich als Notfalllösung mit der niedrigsten Priorität angegeben – weil besser ein Makro Seminar – als keins – und nen Semester Leerlauf ….

Somit hab ich also am letzten Tag der Abgabefrist -Montag- (der Zettel lag am Samstag im Briefkasten als wir von unserem Nordsee Urlaub nach Hause gekommen sind) noch schnell die Einsendeaufgaben für das passende Wahlpflichtmodul „Europäische Wirtschaftspolitik“ bearbeitet und per Einschreiben an die Uni gesendet. Glücklicherweise hatte ich das Modul vorsichtshalber schon belegt ….

Als Klausuren stehen dann dieses Semester noch das schon seit dem ersten Semester vor mir hergeschobene Wirtschaftsmathe / Statistik Modul an.
Eigentlich wollte ich auch noch „Europäische Wirtschaftspolitik“ schreiben – werde das aber aufgrund der Zeitprobleme erst nächstes Semester erledigen.

Es geht jetzt also Schlag auf Schlag – am 25. September die Klausur in Wirtschaftsmathe – ab 1. Oktober dann Bearbeitung der Seminararbeit mit dem klangvollen Namen:

„Ausgewählte Aspekte der Makroökonomie: Integration, Krisen und Divergenzen“
Thema: „Die Ursachen der Staatsschuldenkrise in Europa“

Mal sehen was das gibt – englische Volkswirtschaftsliteratur ist schon eine ziemlich schwere Bettlektüre ….

Abgabetermin ist der 28.11.14 – die Präsenzphase dann Anfang Januar.
Parallel werde ich mich um das letzte Wahlplichtmodul „Europäische Wirtschaftspolitik“ kümmern und im Anschluss an die Seminararbeit versuchen mit der Abschlussarbeit zu beginnen.

DAS ENDE IST IN SICHT 🙂

Fernstudium Wintersemester 13/14

09. September 2014

Da mich mein lieber Opa gerügt hat, dass hier nix zum aktuellen Stand meines Fernstudiums steht – will ich mal etwas „nach blogen“.

Im letzten Semester (März 2014) abgelegte Prüfungen:

31251 – Betriebliche Informationssysteme
95 / 100 Punkten -> 1,0 🙂

31051 – Makroökonomie
81 / 100 Punkten -> 2,0

31411 – Einführung in die Mensch-Computer-Interaktion
68 / 100 Punkten -> 3,0 :-\

Alles in allem relativ erfolgreich – bei Makro wäre mehr drin gewesen – leider zwei ***** Rechenfehler – egal.

Das interessanteste Modul was ich bisher belegt war Mensch-Computer-Interaktion.
Hier hatte ich zum ersten mal echt Lust die Scripte zu lesen – leider ist auswendig lernen nicht ganz so mein Fall.
Zuzüglich der Zeitbeschränkung die ein Vollzeitstudium neben einem 40h Job und Frau und Kinder noch so mit sich bringen – war das Ergebnis sicher das Optimum was sich da raus machen ließ ….

Root + Play Store auf 2013 Kindle
– SOHO – KFSOWI – KFHD7 –

14. Mai 2014

Soooo nachdem ich als treuer Amazon (Student) Prime Kunde das verlockende Angebot zwei Kindle Fire HD mit jeweils 50 EUR Rabatt zu erwerben nicht ablehnen konnte, kommt nun der Punkt um den nervigen Beschränkungen von Amazon zu entfliehen und den Play Store zu installieren.

Erstmal klingt das ganz einfach …..

Also wir brauchen zuerst Root Zugriff auf den Kindle HD (2013) – das ist der OHNE Kamera!

!ACHTUNG! Ab Firmware Version 11.3.2.1 benötigt man ein Factory-Cable Ich hab mir für 5 EUR eins bei Ebay geschossen.

Für Versionen vor 11.3.2.1 benötigt man dies nicht – sollte aber sofort verhindern das Update eingespielt werden (… )

Ich habe als PC eine Windows 8.0 64bit Maschine verwendet.
Lies den Rest des Artikels »