Office 365 Catch ALL – Sammelpostfach

Sooooo nun mal eine Anleitung wie es beim aktuellen Office 365 E-Plan / Exchange Online das Catch ALL für eine Domain aktiviert.

Vielen Dank an Andreas von 365lab.net

Wichtig ist es ALLE Schritte durchzuführen, da es sonst zu Mail Loops kommen kann.

1. Am Office 365 Admin Portal anmelden -> https://portal.office.com/

2. Exchange Administrator öffnen
2014-10-13_08h49_20

3. Zuerst benötigen wir eine Gruppe in der alle bereits konfigurierten E-Mail Adressen vorhanden sind.

Hierfür bietet sich eine dynamische Verteilergruppe an.

2014-10-13_08h59_05

Diese wird so erstellt:

2014-10-13_09h06_25

Das Ergebnis sieht dann so aus:

2014-10-13_09h10_31

Jetzt bauen wir eine Transportregel wo die ganzen Mails hin gesendet werden welche Zieladressen besitzen die nicht konfiguriert sind.

Schritt 1:
2014-10-13_09h13_38

Schritt 2.1 – alte Variante (neue Admin Oberfläche bei Punkt 2.2 – neue Variante):
Unter Empfängerdomäne ist die Domäne einzutragen für die das Catch All konfiguriert werden soll.

Bei „Nachricht umleiten an“ ist der Empfänger auszuwählen welcher die Mails erhalten soll.
Dieser kann sich auch in der selben Domäne befinden.

Bei „Außer wenn …“ ist die dynamische Verteilergruppe „Jedermann“ auszuwählen !!WICHTIG!!! LOOP GEFAHR!!!!
2014-10-13_10h05_50

Schritt 2.2 – neue Variante (März 2015):
Hier jetzt also die Anleitung für die aktuelle Variante
(Danke an Björn für den Hinweis):

Office_365_Catch_All_2

Office_365_Catch_All_3

Office_365_Catch_All_41

Office_365_Catch_All_5

So müsste das ganze dann also aussehen:

Office_365_Catch_All_6

Zu guter letzt müssen wir noch dafür sorgen, dass der Exchange auch Mails für Empfänger an nimmt welche keinem Konto zugeordnet sind.
Hierfür stellen wir den Domaintyp auf „internes Relay“

Schritt 1:
2014-10-13_10h09_56

Schritt 2:
2014-10-13_10h12_02

Wichtig ist es jetzt EINEN MOMENT ZU WARTEN!! Die Einstellungen haben bei mir einen Moment gedauert bis sie wirksam wurden!

Wer mehrere Domänen mit Catch ALL ausstatten möchte, kann die dynamische Verteilergruppe weiter verwenden, da diese ALLE konfigurieren Empfänger der Office 365 Umgebung enthält.

Wer das ganze flott per Powershell erledigen möchte kann dies natürlich auch tun:

#Powershell Session zu Office 365 herstellen
#http://technet.microsoft.com/en-us/library/jj984289%28v=exchg.150%29.aspx

#Office 365 ZUgangsdaten eintippern
$UserCredential = Get-Credential

$Session = New-PSSession -ConfigurationName  `
Microsoft.Exchange -ConnectionUri https://outlook.office365.com/powershell-liveid/ `
-Credential $UserCredential -Authentication Basic -AllowRedirection

Import-PSSession $Session

# ggf. ExecutionPolicy ändern
Set-ExecutionPolicy RemoteSigned

#THX to Andreas
#http://365lab.net/2014/07/08/creating-a-catch-all-mailbox-using-transport-rules/

#Catch ALL Domain als Variable festlegen
$domain = 'ewig-drohendes-versagen.de'

#Verteilergruppe erstellen
New-DynamicDistributionGroup `
	-Name 'Jedermann' `
	-PrimarySmtpAddress "jedermann@$domain" `
	-IncludedRecipients AllRecipients


#Transportregel setzten
$targetAddress = "mail@ewig-drohendes-versagen.xx"
New-TransportRule `
	-Name "Catch-all $domain" `
	-RecipientDomainIs $domain `
	-ExceptIfSentToMemberOf "everyone@$domain" `
	-RedirectMessageTo $targetAddress

#Domaintyp ändern
Set-AcceptedDomain -Identity $domain -DomainType InternalRelay

#Session hinterher wieder schließen
Remove-PSSession $Session
Rating: 4.5/5. Von 5 Abstimmungen.
Bitte warten...

Tags: , ,

6 Antworten zu “Office 365 Catch ALL – Sammelpostfach”

  1. Grundler sagt:

    Sehr guter Tipp, da laut Microsoft ein CatchAll Postfach nicht möglich wäre um Spam zu vermeiden!

    Hat aber perfekt funktioniert!

    Vielen Dank!!!!

    Noch keine Stimmen.
    Bitte warten...
  2. Sturmhard Eisenkeil sagt:

    Vielen Dank für die ausführliche Anleitung, hat wunderbar geklappt. Merci!

    Noch keine Stimmen.
    Bitte warten...
  3. Matthias sagt:

    Hallo,
    es hat bei mir auch geklappt, jedoch verstehe ich nicht ganz, warum ich unter Schritt 2.1 noch eine Ausnahme hinzufügen muss.

    Warum reicht es nicht aus, die Domain und den Empfänger auszuwählen ?

    Danke & Gruß !

    Noch keine Stimmen.
    Bitte warten...
  4. Denis sagt:

    Hi Matthias,

    damit alle konfigurierten (Mail) Benutzer auch weiterhin ihre Mails in ihr persönliches Postfach bekommen.
    Also alle Mails an das Sammelpostfach AUßER wenn sie an einen bereits angelegten Exchange-Benutzer adressiert sind.

    MfG
    Denis

    Noch keine Stimmen.
    Bitte warten...
  5. Vincent sagt:

    DANKE für die Anleitung! TOP!

    Eine Frage bleibt aber noch offen. Wie kann ich sehen an wen die Mail geschickt worden ist. Ich sehen nämlich nur meine Standardkontoadresse als Empfänger und nicht die XY@meineDomäne.de an die es vielleicht geschickt worden ist.

    Hat vielleicht jemand von euch einen Tipp?

    DANKE und Gruß
    Vincent 🙂

    Noch keine Stimmen.
    Bitte warten...
  6. Vincent sagt:

    Habe das Problem in den Griff bekommen 🙂 …war mein Fehler

    Noch keine Stimmen.
    Bitte warten...

Hinterlasse eine Antwort