Upgrade vCenter Appliance von 6.0 -> 6.5

Zu Beginn -> Backup / Snapshot des „alten“ vCenters!!

Einen ersten Eindruck des Setups kann man sich hier ansehen:
https://v-punk.com/how-to-upgrade-vcsa-6-0-to-vcsa-6-5/

Wenn man die neue 6.5er Appliance mit dem „alten“ Namen deployen möchte – sollte man die alte VM vorher einfach umbenennen.
Dann ist es natürlich auch nicht verkehrt einen anderen Datastore zu nehmen…

Bevor es wirklich losgeht ->>
1. Überprüfen ob das root Password nicht abgelaufen ist
-> A general system error occurred: vix error codes = (1, 4294967293).
–>> https://kb.vmware.com/selfservice/microsites/search.do?language=en_US&cmd=displayKC&externalId=2147895

2. Den Migrations Assistenten auf dem Server mit dem Update Manager starten
-> There is no MA extension for VUM available on source VC.
–>> http://pubs.vmware.com/vsphere-65/index.jsp?topic=%2Fcom.vmware.vsphere.upgrade.doc%2FGUID-6A39008B-A78C-4632-BC55-0517205198C5.html

3. Evtl. vorher mal prüfen ob die Datenbank Sequenzen den richtigen Owner haben
-> Database in-place upgrade failed. Please see vcdb_inplace.err and vcdb_inplace.out for details.
–>> https://communities.vmware.com/thread/548057

4. Fehler bei Schritt 3
-> Error attempting Vcintegrity Export file does not exist or is corrupted, abort import
–>> https://communities.vmware.com/thread/546958
—>>>> Bei mir hat ein Reboot der neuen Appliance zumindest eine 6.5er Appliance zurückgelassen auf der alles bis auf den Update Manager migriert war…

No votes yet.
Please wait...
Voting is currently disabled, data maintenance in progress.

Tags: , , ,

Hinterlasse eine Antwort