vSphere ESXi 5 vmnic Nummern / Namen Reihenfolge stimmt nicht

Jaaa da spiele ich doch gerade mit ESX Hostprofilen herum – und siehe da – in einem ESX Host sind die Netzwerkkarte und der FC HBA andersrum eingebaut wurden als in den anderen.

Das führt dazu, dass sich die iSCSI Adapter der NIC nicht sauber von einem Host zum anderen übertragen lassen – und der Compliance Check fehlschlägt.

Also flugs die Karten so eingebaut wie das in allen anderen Hosts auch ist.

Das Resultat sah dann so aus:
vmnic Reihenfolge
Also nicht so ganz optimal – weil vmnic 4 und 5 fehlen nun – so lässt sich mit den Hostprofilen keinen Blumentopf gewinnen 🙁

Was ist zu tun?
Die Gerätenamen stehen in der /etc/vmware/esx.conf – aber per default ist ja an so einem ESXi 5 kein SSH aktiv.

Also flugs SSH aktivieren:

ESX Security Profile Properties
Und dann den SSH Dienst dieses eine mal manuell Starten:

ESX security Services Properties
Mit einem SSH Tool der aktuellen Stunde auf den Host connected und mit meinem Lieblingstexteditor vi die beiden „alten“ vmnic´s 4/5 mit dd gelöscht.

esx.conf
Und die „neuen“ 6/7 in 4/5 umbenannt (mit i – in den Einfügen Modus und mit ESC wieder verlassen)

esx.conf

Das ganze dann mit :wq gespeichert – reboot – SPITZE!!

Links:
New Media Production – ssh esxi – aktivieren von SSH auf ESXi 5
lexneck.com – Renaming vmnic (pNIC) Names in vSphere

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 8.8/10 (4 votes cast)
vSphere ESXi 5 vmnic Nummern / Namen Reihenfolge stimmt nicht, 8.8 out of 10 based on 4 ratings

Tags: , ,

Hinterlasse eine Antwort