ESX vSphere SMB / CIFS Windows Server mount

Oh man was nen Drama …
Der Befehl unter ESX 3.x

mount -t smbfs -o username=USERNAME/DOMAIN,password=PASSWORD //IP_or_FQDN/SHARE /MOUNTPOINT

Und unter einem vSphere 4.x Host kommt nur folgendes:

mount: wrong fs type, bad option, bad superblock on //IP/SHARE,
       missing codepage or other error
       In some cases useful info is found in syslog - try
       dmesg | tail  or so


Das Problem ist im VMware KB1010819 beschrieben.

Leider f├╝hrt auch das austauschen von smbfs durch cifs nur zu einer weiteren Fehlermeldung:

mount error 13 = Permission denied
Refer to the mount.cifs(8) manual page (e.g.man mount.cifs)

Problem ist da jetzt die Domain extra im mount Befehl angegeben werden muss:

mount -t cifs -o username=USERNAME,workgroup=DOMAIN,password=PASSWORD //IP_or_FQDN/SHARE /MOUNTPOINT

Links:
fedoraforum.org

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Tags:

Hinterlasse eine Antwort