Anzeigenamen von beim Erstellen von
Active Directory-Benutzern via ADUC anpassen

Da ich es grad mal wieder gesucht habe – Blog ich es hier mal eben.

Wenn man via ADUC einen neuen Benutzer anlegt, so wird per default als Anzeigename VORNAME NACHNAME verwendet.

Da ist an der einen oder anderen Stelle etwas unschön – wenn man nicht grad von seinen 300 Kollegen die Vornamen im Kopf hat.

Folgendes Vorgehen für einen deutschsprachigen Windows Server 2008 R2.

Start -> ADSI-Editor starten
Rechtsklick auf ADSI-Editor -> „Verbindung herstellen“
–> Namenskontext=Konfiguration -> OK
Danach in den CN=DisplaySpecifiers wechseln und den CN=407 auswählen.
Die 407 steht in unserem Fall für Deutsch siehe auch Microsoft LCID Hex


Dort muss im CN=user-Display das Attribut createDialog bearbeitet werden.

Folgende drei Variablen gibt es:

Nachname: %<sn>
Vorname: %<givenName>
Initialen: %<initials>

Dabei können diese z.B. durch einen Punkt ein Leerzeichen oder ein Komma getrennt werden.

Für das Beispiel oben %<sn> %<givenName> sieht das dann so aus:

<UPDATE>
Da sich diese Änderung nur auf neu anzulegende Benutzerobjekte auswirkt – gibt es hier noch einen Tipp wie man das auch für seine bestehenden Objekte relativ einfach realisiert.

Das Tool der Stunde dafür heißt ADModify.net (Powershell)

Die benötigten Variablen finden sich in diesem TechNet-Artikel: Introduction to ADModify.net

</UPDATE>

Links:
Microsoft Support: How to change display names of Active Directory users

Microsoft MSDN: Locale IDs, Input Locales, and Language Collections …

Microsoft Technet: Default display name modified

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Tags: , , , ,

3 Antworten zu “Anzeigenamen von beim Erstellen von
Active Directory-Benutzern via ADUC anpassen”

  1. Ole sagt:

    Hallo Denis Eckler,
    vielen Dank für diesen Tip. Kann es sein, dass sich diese Änderung nur auf neu angelegte AD-User auswirkt? Gibt es einen workaround für die bereits bestehenden User?

    Noch keine Stimmen.
    Bitte warten...
  2. Denis sagt:

    Hallo Ole,

    ja die Änderung wirkt nur auf neu angelegte Konten.

    Wenn Du was den bestehenden Konten ändern willst – schau Dir doch mal ADModify.net an.

    Ich ergänze mal eben Link und Hinweise im Artikel oben.

    MfG Denis

    Noch keine Stimmen.
    Bitte warten...
  3. Ole sagt:

    Hallo Denis,

    vielen Dank. Hat bestens funktioniert.

    Noch keine Stimmen.
    Bitte warten...

Hinterlasse eine Antwort