Artikel mit ‘WSUS’ getagged

WSUS – Umgang mit ersetzten / superseded Updates

Dienstag, 25. August 2015

Da ich es immer mal wieder Nachschlagen muss – hier ein Link:

How to identify and decline superseded updates in WSUS

  • No icon: update doesn’t supersede another one nor is it superseded by an update
  • Blue square on top: this update supersedes another update, these updates you do not want to clean…!!
  • Blue square in the middle: this update has been superseded by another update, and superseded another update as well, this is an example of an update you may want to clean (decline)
  • Blue square in the right below corner: this update has been superseded by another update, this is an example of an update you may want to clean (decline)

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 6.0/10 (1 vote cast)

WSUS Datenbank Wartung

Freitag, 31. August 2012

Wer hat sich nicht schon mal über die Performance seiner WSUS Admin Konsole aufgeregt.

Da hat man der Maschine nun schon zwei Quadcore CPUs und 12 GB Arbeitsspeicher spendiert.
Und trotzdem hat man das Gefühl das es von Patchday zu Patchday etwas langsamer wird.

Abhilfe kann hier das Neuindexieren und Defragmentieren der WSUS Datenbank schaffen.
(mehr …)

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 9.7/10 (3 votes cast)

Gezieltes installieren von Windows Updates via WSUS

Dienstag, 30. August 2011

Jeden Monat fängt das Grauen von neuem an – MS Patchday.

Ich weiß nicht ob ich der einzige Admin auf dieser Welt bin, der in einem mittelständischen Unternehmen (wie Nils immer sagt 50 – 50.000 Mitarbeiter *g) arbeitet und keine Clientmanagementlösung (ConfigMgr o.ä.) im Einsatz hat.

Was bedeutet das für uns und unserer in ganz Deutschland verteilten Kassensysteme?

Patch´s in der Testumgebung testen – und dann ausrollen.
Aber wirklich auf alle Systeme gleichzeitig?

Viel geschickter wäre es doch diese gestaffelt auszurollen und dann auch noch immer erst mal nur eine Kasse pro Filiale. Und erst wenn das läuft noch Kasse 2,3 usw.
(mehr …)

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 9.0/10 (1 vote cast)

.NET Framework sauber entfernen

Freitag, 26. August 2011

Wer kennt das nicht – ein Windows Update dreht sich im Kreis.
Zu 99,895% der Fälle ist es ein .NET Framework Update – zumindest bei uns 🙂

Um den ganzen Mist zu deinstallieren und dann sauber von vorn anfangen zu können, gibt es das .NET Framework Cleanup Tool.

Download von meinem Server dotnetfx cleanup tool.

Infos unter:
Aaron Stebner’s WebLog – .NET Framework Cleanup Tool User’s Guide
TecChannel.de- Dotnetfx Cleanup – .NET Framework sauber entfernen

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)

Windows Update Dienst…

Freitag, 06. November 2009

… interne Notitz:
Heute ist nicht mein Tag…

Fehlermeldung am WSUS Client 0x80072efd lässt sich durch löschen des  „C:\WINDOWS\SoftwareDistribution“ Ordners (Automatischen Update Dienst nicht vergessen vorher zu stoppen und hinterher wieder zu starten) + Reinstall des Update Clients beheben …

Ans Herz sei einem das sehr nette Tool WSUS-Helper von Wolfgang Fuehrer gelegt und folgender KB Artikel.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)

Was ein Tag ….

Freitag, 06. November 2009

… als erstes lernen wir:
Der Knopf „Stichtag“ im WSUS ist SCHLECHT!
http://www.wsus.de/cgi-bin/yabb/YaBB.pl?num=1153835224

Nachdem das Update am Installationsstichtag installiert wird und einen Reboot benötigt, wird der Rechner nach der in der GPObzw. in der Registry angegebenen Zeit gnadenlos gebootet.

Die Stichtag-Option ist deshalb mit Vorsicht zu genießen!!!

Und als zweites lernen wir:

Ereignistyp:    Fehler
Ereignisquelle:    TermService
Ereigniskennung:    1036
Beschreibung:
Die Erstellung der Terminalserversitzung ist fehlgeschlagen. Der Statuscode war 0x2740.

Hab ich ab und zu wenn ich meinen ISA 2006 boote …

http://support.microsoft.com/kb/555382/en-us
löst das Problem bei mir.

Default ist bei mir „Alle Netzwerkadapter die mit diesem Protokoll konfiguriert wurden“ ausgewählt.

Da ich Intel Netzwerkkarten eingebaut habe welche mit VLANs konfiguriert sind (virtuelle NICs) denke ich mal das hier der Treiber später geladen wird als der TS Dienst fertig mit der Konfiguration ist…

Wenn ich die Einstellung manuell auf die entsprechende (VLAN) Netzwerkkarte setzte funktioniert es 1A.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)