Artikel mit ‘VMware’ getagged

Upgrade HP ESX Host von 6.0 auf 6.5

Montag, 19. Juni 2017

–>> Das Upgrade enthält die folgenden miteinander in Konflikt stehenden VIBs:
Mellanox_bootbank_net-mst_2.0.0.0-1OEM.550.0.0.472560
Mellanox_bootbank_net-mst_2.0.0.0-1OEM.550.0.0.472560

Die Lösung ist das vib auf den Hosts zu deinstallieren – wenn es denn nicht gebraucht wird:
http://www.virtubytes.com/2017/02/12/esxi-upgrade-conflictiing-vibs-hpe-image/

Kann hier eigentlich nicht mal irgendwas einfach funktionieren? 🙁

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)

Upgrade vCenter Appliance von 6.0 -> 6.5

Montag, 19. Juni 2017

Zu Beginn -> Backup / Snapshot des „alten“ vCenters!!

Einen ersten Eindruck des Setups kann man sich hier ansehen:
https://v-punk.com/how-to-upgrade-vcsa-6-0-to-vcsa-6-5/

Wenn man die neue 6.5er Appliance mit dem „alten“ Namen deployen möchte – sollte man die alte VM vorher einfach umbenennen.
Dann ist es natürlich auch nicht verkehrt einen anderen Datastore zu nehmen…

Bevor es wirklich losgeht ->>
1. Überprüfen ob das root Password nicht abgelaufen ist
-> A general system error occurred: vix error codes = (1, 4294967293).
–>> https://kb.vmware.com/selfservice/microsites/search.do?language=en_US&cmd=displayKC&externalId=2147895

2. Den Migrations Assistenten auf dem Server mit dem Update Manager starten
-> There is no MA extension for VUM available on source VC.
–>> http://pubs.vmware.com/vsphere-65/index.jsp?topic=%2Fcom.vmware.vsphere.upgrade.doc%2FGUID-6A39008B-A78C-4632-BC55-0517205198C5.html

3. Evtl. vorher mal prüfen ob die Datenbank Sequenzen den richtigen Owner haben
-> Database in-place upgrade failed. Please see vcdb_inplace.err and vcdb_inplace.out for details.
–>> https://communities.vmware.com/thread/548057

4. Fehler bei Schritt 3
-> Error attempting Vcintegrity Export file does not exist or is corrupted, abort import
–>> https://communities.vmware.com/thread/546958
—>>>> Bei mir hat ein Reboot der neuen Appliance zumindest eine 6.5er Appliance zurückgelassen auf der alles bis auf den Update Manager migriert war…

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)

Windows 8 / Windows Server 2012
auf ESX 4.x

Freitag, 11. Januar 2013

Wer noch mit einer ESX 4.x Umgebung zu tun hat – dem wird auf kurz oder lang mal auffallen, dass sich weder Windows 8 noch Windows Server 2012 dort installieren lassen.

Das dies nicht geht liegt daran, dass Microsoft die Unterstützung für die PIIX4 Prozessor Familie entfernt hat welche von VMware zum virtualisieren genutzt wird.

Es gibt jedoch eine inoffizielle Lösung für dieses Problem.
(mehr …)

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 10.0/10 (4 votes cast)

Migration vCenter 4.1 zu 5.0

Donnerstag, 08. September 2011

Ja grad steht die Migration von vCenter 4.1 zu 5.0 auf dem Plan

Hier werd ich mal meine Probleme Stück für Stück posten.

1. Problem

[INFO] Checking VMware vSphere Update Manager version...
[INFO] VMware vSphere Update Manager version is 4.1.0.6589.
[INFO] VMware vSphere Update Manager version is 4.1.0.6589.
[ERROR] VMware Update Manager version not supported for backup
[WARNING] VMware Update Manager does not satisfy migration prerequisite

[ERROR] Error: vCenter Server, VMware Update Manager or VCO did not satisfy migration prerequisites
[ERROR] Exiting...

Obwohl in der VMware Upgrade Doku drin steht:

Voraussetzungen

- Stellen Sie sicher, dass auf der Quellmaschine eine unterstützte Version von VirtualCenter oder vCen-ter Server installiert ist:
- VirtualCenter 2.5 Update 6 oder höher
- vCenter Server 4.x und Update-Versionen davon

Das Problem findet sich in folgenden Dateien

VMware-VIMSetup-all-5.0.0-456005\datamigration\vum\vumbackup.py

Zeile 18
ist --> supported_vum_ver_regex ='1\.0\.+|4\.0\.+'
soll -> supported_vum_ver_regex ='1\.0\.+|4\.1\.+'

VMware-VIMSetup-all-5.0.0-456005\datamigration\vpx\vcenterbackup.py

Zeile 12
ist --> supported_vc_ver_regex ='2\.5\.+|4\.0\.+'
soll -> supported_vc_ver_regex ='2\.5\.+|4\.1\.+'

VMware-VIMSetup-all-5.0.0-456005\datamigration\vco\vcobackup.py

Zeile 12
ist --> supported_vco_version_regex ='4\.0\.[0-9]+'
soll -> supported_vco_version_regex ='4\.1\.[0-9]+'

Einfach ändern – und schon fluppt es *g

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 1.0/10 (1 vote cast)