Upgrade vCenter Appliance von 6.0 -> 6.5

Zu Beginn -> Backup / Snapshot des „alten“ vCenters!!

Einen ersten Eindruck des Setups kann man sich hier ansehen:
https://v-punk.com/how-to-upgrade-vcsa-6-0-to-vcsa-6-5/

Wenn man die neue 6.5er Appliance mit dem „alten“ Namen deployen möchte – sollte man die alte VM vorher einfach umbenennen.
Dann ist es natürlich auch nicht verkehrt einen anderen Datastore zu nehmen…

Bevor es wirklich losgeht ->>
1. Überprüfen ob das root Password nicht abgelaufen ist
-> A general system error occurred: vix error codes = (1, 4294967293).
–>> https://kb.vmware.com/selfservice/microsites/search.do?language=en_US&cmd=displayKC&externalId=2147895

2. Den Migrations Assistenten auf dem Server mit dem Update Manager starten
-> There is no MA extension for VUM available on source VC.
–>> http://pubs.vmware.com/vsphere-65/index.jsp?topic=%2Fcom.vmware.vsphere.upgrade.doc%2FGUID-6A39008B-A78C-4632-BC55-0517205198C5.html

3. Evtl. vorher mal prüfen ob die Datenbank Sequenzen den richtigen Owner haben
-> Database in-place upgrade failed. Please see vcdb_inplace.err and vcdb_inplace.out for details.
–>> https://communities.vmware.com/thread/548057

4. Fehler bei Schritt 3
-> Error attempting Vcintegrity Export file does not exist or is corrupted, abort import
–>> https://communities.vmware.com/thread/546958
—>>>> Bei mir hat ein Reboot der neuen Appliance zumindest eine 6.5er Appliance zurückgelassen auf der alles bis auf den Update Manager migriert war…

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)

Tags: , , ,

Hinterlasse eine Antwort